Rezension || Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess + Gewinnspiel

by Marie-Theres Werner
5
(2)
Anzeige: Der Sichtungslink sowie die Kinokarten und Goodies für diese Verlosung wurden mir von Entertainment Kombinat zur Verfügung gestellt.
WORUM GEHT ES?

„Eine Woche Ferien mit der Familie am Meer! Für Sam ist es eine Woche voller Rätsel über den Tod, das Leben und Tess. Ihn treibt der Gedanke um, dass seine Eltern und sein Bruder einmal sterben werden. Wahrscheinlich sogar vor ihm, weil er der Jüngste ist. Also bereitet sich Sam auf diesen wohl unabwendbaren Moment vor: mit einem täglichen Alleinsein-Training. Blöd nur, dass er gleich am ersten Tag die so chaotische wie faszinierende Tess kennen lernt und viel lieber mit ihr durch die Dünen streifen möchte. Als sie ihm ihr wohlgehütetes Geheimnis verrät, gerät Sams Welt noch mehr ins Wanken. In der sommerlichen Hitze einer niederländischen Ferieninsel stellen sich die Teenager den großen Fragen des Lebens und entwickeln ganz eigene Antworten.“ (Quelle: Bind und Ostlicht Filmproduktion)

.

MEINE MEINUNG:

Sam freut sich total auf den Urlaub am Meer mit seiner Familie, doch als sich sein älterer Bruder Jore gleich am ersten Tag das Bein bricht, ist die Stimmung vorübergehend im Keller. Sam sondert sich also ein wenig ab, denkt viel über den Tod nach und wie es für ihn sein wird, irgendwann allein auf der Welt zu sein. Denn er ist der Jüngste in seiner Familie, was bedeutet, dass alle vor ihm sterben werden. Um sich auf diesen Moment vorzubereiten, widmet er sich jeden Tag seinem Alleinheitstraining. Für eine bestimmte Zeit muss er ganz allein sein und lernen, damit klarzukommen. Sam ist überzeugt: Je länger er das Alleinheitstraining aushält, desto einfacher wird es ihm fallen, sollte er irgendwann tatsächlich als einziger zurückbleiben.

Das Buch zum Film:

Quelle: Carlsen Verlag

Während seiner Alleingänge trifft er allerdings bald auf die aufgeschlossene und freche Tess. Die beiden freunden sich schnell an, tanzen Salsa zusammen und Tess weiht Sam in einen Plan ein: Sie hat zwei Urlauber auf die Insel gelockt und sie im Ferienhaus ihrer Mutter untergebracht, doch als Sam den wahren Grund dafür herausfindet, weiß er nicht so ganz, wie er mit der Situation umgehen soll. Vor allem weil er auch immer weniger Zeit für sein Alleinheitstraining findet und sich immer mehr Konfrontationen mit seinen Eltern und seinem Bruder anbahnen, überlegt Sam, ob er tatsächlich die richtigen Entscheidungen getroffen hat.

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess ist ein herrlicher Sommerfilm, der nicht nur Lust auf Urlaub macht sondern auch die ein oder andere Überraschung für den Zuschauer bereithält. Durch die quirlige und aufgedrehte Tess lernt der ruhige und zurückhaltende Sam, dass es nicht immer gut ist, allein zu sein, dass man nicht jedem Menschen helfen kann (auch wenn man das noch so gern möchte) und dass es im Leben vor allem um die Erlebnisse geht, die man mit anderen teilt. Während Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess also mit vielen Abenteuern, Strandbesuchen und Familienmomenten gefüllt ist, ist Sams Geschichte außerdem eine wunderbare Coming-of-Age-Story. Als Zuschauer erlebt man, wie er die Menschen um sich herum mehr wahrnimmt, an deren Leben teilnimmt und auch den ein oder anderen Rückschlag in Kauf nimmt und aus diesem lernt. Kinder als auch Erwachsene werden an diesem Film ihre Freude haben, sich den Sommerurlaub (noch einmal) herbeisehnen und sich öfter ins Gedächtnis rufen, wie wichtig die Gemeinsamkeiten doch wirklich ist.

Hinweis
Diese Rezension sowie die unten stehende abschließende Bewertung basieren einzig und allein auf meiner subjektiven, ehrlichen Meinung. Alle angesprochenen Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge können nicht auf das allgemeine Publikum des Filmes bezogen werden. 
ECKDATEN ZUM FILM:

.

©Bind und Ostlicht Filmproduktion

Erscheinungstermin: 03.09.2020
Laufzeit: 99 Minuten
Regisseur: Steven Wouterlood
Originaltitel: My Extraordinary Summer with Tess
Drehbuch
: Laura van Dijk
Produzenten: Joram Willink, Piet-Harm Sterk

.

INFORMATIONEN ZUM REGISSEUR:

Steven Wouterlood ist ein niederländischer Regisseur, der vor allem für die TV-Film Wenn alles erlaubt ist bekannt ist. Für diesen gewann er unter anderem den International Emmy Kids Award und den Kids Award auf den Filmfestspielen von Toronto. Mit Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess gab er sein Kinodebüt. (Quelle: IMDb)


DAS GEWINNSPIEL:

Quelle: Entertainment Kombinat

Gemeinsam mit Entertainment Kombinat verlose ich 1 großes Fanpaket inklusive 2 Freikarten für den Film, 1 Exemplar von Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess, einem Strandtuch und einem Wasserball. Das Gewinnspiel läuft bis zum 03. September 2020. Um teilzunehmen, müsst ihr Abonnent meines Blogs oder einer meiner Social-Media-Kanäle sein und mir unter diesem Beitrag  oder unter dem dazugehörigen Post auf meinen sozialen Netzwerken verraten, wohin ihr schon immer einmal im Sommer reisen wolltet. Ich drücke allen Teilnehmern ganz fest die Daumen!

.

Teilnahmebedingungen:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Gewinnauszahlung, Haftung auf dem Postweg und der Rechtsweg sind ausgeschlossen
  • Kontaktdaten werden ausschließlich für den Versand benötigt
  • Die Auslosung erfolgt am 04. September 2020. Danach haben die Gewinner Zeit, sich innerhalb von 3 Tagen bei mir zu melden. Geschieht dies nicht, erfolgt eine zweite Auslosung.
  • Ich werde die Gewinner direkt unter ihren Kommentaren zu diesem Beitrag benachrichtigen. Schaut also am 04. September regelmäßig hier vorbei, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.
  • Die Gewinner sind damit einverstanden, dass ihre Namen nach der Auslosung unter diesem Beitrag erwähnt werden.

Beendet
Gewonnen hat: Kristin

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Weil dir dieser Beitrag gefallen hat...

Folge mir doch in sozialen Netzwerken!

Schade, dass dir der Beitrag nicht gefallen hat!

Lass ihn uns verbessern!

Was kann ich besser machen?

Leave a Comment

Damit du diese Website im vollen Umfang nutzen kannst, verwende ich Cookies. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Okay Datenschutz