Rezension || Zeit im Wind

by Marie-Theres Werner
WORUM GEHT ES?

„Es ist das letzte Highschool-Jahr für den draufgängerischen, überall beliebten Landon, als er sich beim Schulball notgedrungen mit der Außenseiterin Jamie arrangieren muss. Vollkommen überraschend aber wandelt sich Landons anfängliche Herablassung Jamie gegenüber, sobald er sie näher kennenlernt, und eine zarte erste Liebe erwächst. Allzu schnell ziehen Schatten über dem jungen Glück auf, als Jamie Landon ihr lang gehütetes erschütterndes Geheimnis preisgibt. Er wehrt sich mit allen Mitteln gegen das scheinbar Unabwendbare: Er ist bereit, alles für seine große Liebe zu tun.“ (Quelle: Heyne Verlag)

.

MEINE MEINUNG:

Ich glaube, als ich ein Teenager war fand ich Typen wie Landon supercool. Er hat vor nichts Angst, begibt sich immer in gefährliche Situationen und die Konsequenzen prallen lässig an ihm ab. Heute kann ich über solche Kerle allerdings nur lächelnd den Kopf schütteln.

Dies ist meine Geschichte. […] Erst werden Sie lächeln, dann werden Sie weinen – aber sagen Sie nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt!Nicholas Sparks, Zeit im Wind, Heyne Verlag

Landon Carter meint, die Erde dreht sich nur um ihn. Er ist der Anführer der am meisten geachteten Clique in der Schule und tut alles für sein populäres Ansehen. Jamie Sullivan ist das komplette Gegenteil. Sie ist ein Mauerblümchen, die Tochter des Pastors und kümmert sich nicht um die Meinungen, die andere über sie haben. Es war für mich schwer vorstellbar, dass sich ein Kerl, der sich sonst immer über Jamie lustig gemacht hat, plötzlich in sie verliebt.

Als er notgedrungen mit Jamie zum Abschlussball muss, ist es für Landon das Ende der Welt. Sie könnte seinen Ruf zerstören und was andere Leute über ihn denken ist Landon verdammt wichtig. Doch auch Jamie hält nichts von dem Draufgänger. Er hat keine Zukunft vor Augen und wird es mit seinem arroganten Verhalten wahrscheinlich auch nie weit bringen. Doch dann müssen die beiden ungewollt mehr Zeit miteinander verbringen und alles fügt sich ganz anders …
Jamies liebevolle Art schafft es das Herz von Landon zu erwärmen. Sie erzählt ihm von ihren Plänen für die Zukunft und er sieht schnell ein, dass er sein Leben gewaltig umkrempeln muss. Jamie schafft es Landon eine Perspektive zu geben. Als sie sich dann ineinander verlieben und zusammen kommen scheint es der Höhepunkt ihrer Geschichte zu sein, doch Jamie ist unheilbar krank und ihre gemeinsame Zeit somit begrenzt.

Sie lassen sich von der Leukämie allerdings nicht aus der Bahn werfen. Landon versucht die Zeit, die Jamie noch hat, so ereignisreich wie möglich zu gestalten. Zwischen Krankenhausaufenthalten baut er ihr das Teleskop, das Jamie schon längst in Planung hatte, aber nie angefangen hat. Und obwohl sie wissen, dass Jamies Zeit abläuft, ist sich Landon sicher, dass seine Liebe zu ihr ewig halten wird und stellt ihr somit eine der wichtigsten Fragen im Leben …

Seither sind vierzig Jahre vergangen, aber ich erinnere mich an jede Einzelheit jenes Tages […] Ich liebe sie noch heute und den Ring trage ich die ganze Zeit. In all den Jahren habe ich nie den Wunsch verspürt, ihn abzulegen.Nicholas Sparks, Zeit im Wind, Heyne Verlag

Nicholas Sparks ist mein Lieblingsautor. Seine Werke handeln von Liebe, Verlust, Drama und manchmal auch von einer glücklichen Wendung. Zeit im Wind ist fesselnd und gibt dem Leser Hoffnung, dass es so etwas wie wahre Liebe wirklich gibt. Landon verwandelt sich in einen absoluten Traumtypen und Jamie war immer meine Interpretation einer guten Fee. Das Buch handelt nicht so sehr von ihrer unglaublichen Liebesgeschichte, sondern vor allem davon, dass Landon den richtigen Weg in seinem Leben findet. Und genau dabei hilft ihm Jamie. Durch ihre Liebe zeigt sie ihm die vielen Möglichkeiten, die er im Leben haben kann.

Ein Buch für alle, die an Engel und Schicksal glauben.

Hinweis
Diese Rezension sowie die unten stehende abschließende Bewertung basieren einzig und allein auf meiner subjektiven, ehrlichen Meinung. Alle angesprochenen Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge können nicht auf die allgemeine Leserschaft des Buches bezogen werden. 
ECKDATEN ZUM BUCH:

.

Quelle: Heyne Verlag

Erscheinungstermin: 01.10.1999
Seiten: 240
ISBN: 978-3-453-40871-5
Autor: Nicholas Sparks
Originaltitel: A walk to remember
Übersetzerin
: Susanne Höbel
Preis: 9,99€ (Taschenbuch), 1,99€ (E-Book), 15,95€ (Hörbuch)

Direkt in deiner Buchhandlung kaufen.

.

INFORMATIONEN ZUM AUTOR:

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. (Quelle: Heyne Verlag)

2 comments

gloriamonique 26. April 2017 - 19:23

Mich erinnert deine Rezension sehr an „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, nur mit ein bisschen mehr Kitsch 😉
Wie alt sind denn die Protagonisten?

Reply
mariethwerner 26. April 2017 - 19:25

Haha, du hast recht. Die beiden Bücher ähneln sich sehr. Und in beiden Büchern sind sie auch noch gleich alt – 17.
Und doch steht bei Das Schicksal ist ein mieser Verräter ein Abenteuer sehr weit im Vordergrund und bei Zeit im Wind vor allem die Liebe 🙂

Reply

Leave a Comment

Damit du diese Website im vollen Umfang nutzen kannst, verwende ich Cookies. Mehr Infos dazu findest du in der Datenschutzerklärung. Okay Datenschutz